•   Rådhusesplanaden 5B
de Deutschland & Österreich (€)

Datenschutzrichtlinie

Bei OneMoreRep schützen wir Ihre Privatsphäre und arbeiten kontinuierlich daran, dass Ihre personenbezogenen Daten bei der Nutzung unserer Dienste geschützt sind.

In dieser Datenschutzrichtlinie erklären wir, wie Ihre personenbezogenen Daten erfasst und verwendet werden. Sie beschreibt auch Ihre Rechte und wie Sie von diesen Gebrauch machen können. Es ist wichtig, dass Sie die Datenschutzrichtlinie zur Kenntnis nehmen und sich bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sicher fühlen. Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung (Kontaktinformationen finden Sie am Ende dieses Dokuments).

Das folgende Inhaltsverzeichnis hilft Ihnen, zu den für Sie interessanten Abschnitten zu navigieren.

  1. Was sind personenbezogene Daten?
  2. Was ist Verarbeitung personenbezogener Daten?
  3. Wer ist für die personenbezogenen Daten verantwortlich, die OneMoreRep sammelt?
  4. Wann verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten und welche Art von personenbezogenen Daten behandeln wir?
  5. Warum verarbeiten wir Ihre Daten?
  6. Rechtliche Gründe für die Verarbeitung personenbezogener Daten
  7. Profilierung
  8. Wie lange speichern wir Ihre Daten?
  9. Weitergabe von personenbezogenen Daten
  10. Wie schützen wir Ihre personenbezogenen Daten?
  11. Ihre Rechte
  12. Cookies
  13. Kontaktinformation

1. Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die direkt oder indirekt einer physischen, lebenden Person zugeordnet werden können. Zum Beispiel können Bilder und Tonaufnahmen, die in einem Computer verarbeitet werden, personenbezogene Daten sein, auch wenn keine Namen erwähnt werden. Verschlüsselte Daten und verschiedene Arten von elektronischen Identitäten (z.B. IP-Nummern) sind personenbezogene Daten, wenn sie mit physischen Personen verknüpft werden können.

2. Was ist Verarbeitung personenbezogener Daten?

Verarbeitung personenbezogener Daten bezieht sich auf alles, was mit personenbezogenen Daten geschieht. Jede Behandlung personenbezogener Daten ist eine Verarbeitung, unabhängig davon, ob sie automatisiert durchgeführt wird oder nicht. Übliche Verarbeitungen sind Sammlung, Registrierung, Strukturierung, Organisation, Speicherung, Verarbeitung, Übertragung und Löschung.

3. Wer ist für die personenbezogenen Daten verantwortlich, die OneMoreRep sammelt?

OneMoreRep AB, Org. Nr. 556875-9764, Tegelbruksvägen 26, 90742 Umeå (Schweden), ist für die Verarbeitung personenbezogener Daten verantwortlich und beabsichtigt, alle personenbezogenen Daten gemäß geltendem Recht zu verarbeiten (Datenschutzverordnung 2016/679 des Europäischen Parlaments).

4. Wann verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten und welche Art von personenbezogenen Daten behandeln wir?

4.1 Für Kunden von OneMoreRep
Die im Zusammenhang mit dem Kauf gesammelten Informationen sind erforderlich, damit Sie als Kunde einen Vertrag mit OneMoreRep abschließen können und wir unsere Verpflichtungen im Zusammenhang mit dem Kauf erfüllen können.

Die Daten, die wir verarbeiten, sind:

  • Name
  • Personennummer
  • Adresse
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer
  • Zahlungsinformationen
  • Kundennummer
  • IP-Adresse
  • Details Ihrer Einkäufe
  • Informationen zur Verwendung der OneMoreRep-Website

4.2 Für alle, die ein Konto bei OneMoreRep haben
Wenn Sie ein Konto bei OneMoreRep innehaben, sammeln wir die personenbezogenen Informationen, die Sie bei der Registrierung hinterlassen, sowie weitere Daten, die Sie hinterlassen, während Sie Ihr OneMoreRep-Konto innehaben.

Die Daten, die wir verarbeiten, sind:

  • Name
  • Adresse
  • E-Mail-Adresse
  • Kundennummer
  • IP-Adresse
  • Details Ihrer Einkäufe
  • Informationen zur Verwendung der OneMoreRep-Website

4.3 Für alle, die den Newsletter von OneMoreRep abonnieren
Wir sind darum bemüht, dass Sie als Abonnent des OneMoreRep-Newsletters so interessante und relevante Informationen/Angebote wie möglich erhalten.

Die Daten, die wir verarbeiten, sind:

  • E-Mail-Adresse
  • IP-Adresse
  • Informationen zur Verwendung der OneMoreRep-Website
  • Wie Sie mit unseren Newslettern interagieren (welche Produkte und Angebote Sie relevant finden)
  • Details Ihrer Einkäufe

5. Warum verarbeiten wir Ihre Daten?

Die personenbezogenen Daten, die wir bei OneMoreRep für Sie als Kunde verarbeiten, werden in erster Linie mit folgenden Absichten verarbeitet:

  • Um Verpflichtungen gegenüber Ihnen als Kunde zu erfüllen. Zum Beispiel das Abschließen von Käufen, Fakturierung und Bereitstellung von Support.
  • Um Versand- und Garantieverpflichtungen zu erfüllen.
  • Um allgemeine Kundenbetreuung und Kundenservice anzubieten (z.B. Fragenbeantwortung und Datenkorrektur).
  • Um unseren Kundenkontakt und unsere Dienstleistungen zu verwalten.
  • Um Dienstleistungen, Produkte und Funktionen zu verbessern und zu entwickeln.
  • Um Marktforschung durchzuführen, mit der Möglichkeit, Angebote und Dienstleistungen zu beeinflussen.
  • Um Missbrauch oder unerlaubte Nutzung unserer Dienste zu verhindern.
  • Um Verpflichtungen im Zusammenhang mit Wettbewerben zu erfüllen.
  • Um der geltenden Gesetzgebung zu folgen.
  • Um Ihr persönliches Konto bei OneMoreRep zu verwalten.

Personenbezogene Daten von Newsletter-Abonnenten können zusätzlich zu der obigen Liste verarbeitet werden, um:

  • Informationen und individualisiertes Marketing auf der Website, per E-Mail oder SMS bereitzustellen.
  • Die Kommunikation mit Ihnen als Abonnent per E-Mail oder SMS zu gewährleisten.


6. Rechtliche Gründe für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Dieser Abschnitt beschreibt die rechtlichen Grundlagen und Überlegungen, auf die OneMoreRep die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stützt.

Ihre personenbezogenen Daten werden unter anderem verarbeitet, um mit Ihnen als Kunden eine Vereinbarung zu treffen, beispielsweise um Käufe durchzuführen. Ihre personenbezogenen Daten können mit Ihrer Zustimmung verarbeitet werden. Ihre Zustimmung muss freiwillig, spezifisch und informiert sein, außerdem eine eindeutige Einwilligung beinhalten, und rechtskräftig zu sein. Wir benötigen die Zustimmung von Ihnen als Newsletter-Abonnent, um Informationen über Ihre Einkäufe zu erhalten und zu verwalten. Darüber hinaus wird Ihr Verhalten auf unserer Website gespeichert, Ihr Interesse an unseren Angeboten und Produkten, sowie Ihre Interaktion mit OneMoreRep. Das geschieht, um unsere Verpflichtung zu erfüllen, Ihnen persönliche Angebote und auf Sie zugeschnittene Erlebnisse zu bieten.

Bestimmte Verarbeitung personenbezogener Daten, die wir durchführen, basiert auf einem sogenannten "Interessenausgleich". Dies gilt beispielsweise für die Bearbeitung, die wir vornehmen, um relevante Angebote an Sie zu senden. Dies kann eine begrenzte Segmentierung von Kunden beinhalten, z.B. basiert auf Kaufverhalten.

OneMoreRep verarbeitet keine sensiblen persönlichen Daten basierend auf Interessenausgleich.

In einigen Fällen ist OneMoreRep möglicherweise gesetzlich verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten. Dies gilt beispielsweise für die Verarbeitung personenbezogener Daten, die wir zur Erfüllung der Anforderungen des Buchführungsgesetzes durchführen.

7. Profiling

Für Abonnenten des OneMoreRep-Newsletters können wir personenbezogene Daten durch Profiling verarbeiten. Das beinhaltet, das wir Ihnen als Nutzer ein relevantes Einkaufserlebnis mit personangepassten Angeboten bieten können, basierend darauf, wie Sie unsere Website nutzen, welche Produkte und Angebote Sie interessiert haben, mit welchen unserer Newsletter Sie interagiert haben, und basierend auf Einkaufsinformationen. Sie können dieser Art der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. Dazu können Sie uns hier kontaktieren: kundtjanst@onemorerep.se Sobald wir Ihre Nachricht erhalten haben, wird die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Profiling beendet.

8. Wie lange speichern wir Ihre Daten?

OneMoreRep speichert Ihre personenbezogenen Daten so lange, wie es notwendig ist, um die Aufgaben zu erfüllen, für die sie gesammelt wurden. In einigen Fällen speichern wir die Daten gegebenenfalls länger, um die gesetzlichen Anforderungen zu erfüllen oder die rechtlichen Interessen von OneMoreRep zu schützen.

Für Sie als Kunde 
OneMoreRep speichert Ihre Daten für maximal 24 Monate (zwei Jahre), nachdem Sie als Kunde zuletzt mit uns interagiert haben (einen Kauf abgeschlossen haben oder anderweitig mit uns in Kontakt standen).

Für Sie als Kontoinhaber 
Solange Sie ein Konto bei OneMoreRep haben, speichern wir Ihre Daten.

9. Weitergabe von personenbezogenen Daten

OneMoreRep kann gegebenenfalls personenbezogene Informationen an Dritte weitergeben. Beispiele für Fälle, in denen Daten an Dritte weitergegeben werden können, sind: An den Spediteur im Zusammenhang mit der Warenlieferung oder an eine Medienagentur zwecks Marketing.

OneMoreRep übermittelt Ihre personenbezogenen Daten niemals zu direkten Marketingzwecken an Dritte.

OneMoreRep kann Ihre personenbezogenen Daten weitergeben, wenn es notwendig ist, geltenden Gesetzen oder staatlichen Forderungen nachzukommen, die rechtlichen Interessen von OneMoreRep zu wahren oder um Betrug oder andere sicherheitsrelevante oder technische Probleme zu erkennen, zu verhindern oder zu bemerken.

OneMoreRep zielt darauf ab, nur personenbezogene Daten innerhalb der EU/des EWR zu speichern. Falls jedoch personenbezogene Daten in ein Land außerhalb der EU/des EWR übertragen werden sollten, stellt OneMoreRep sicher, dass die personenbezogenen Daten weiterhin gemäß den Gesetzen und Vorschriften geschützt sind, die bei Übertragung personenbezogener Daten in Länder außerhalb der EU/des EWR gelten.

10. Wie schützen wir Ihre personenbezogenen Daten?

Bei OneMoreRep haben wir technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, um Ihre Daten vor unbefugtem Zugriff, Manipulation und Verlust zu schützen. Wir passen unsere Sicherheitsmaßnahmen fortlaufend an den Fortschritt und die Entwicklungen in diesem Bereich an.

Nur Personen, die Ihre personenbezogenen Informationen tatsächlich verarbeiten müssen, um unsere angegebenen Zwecke zu erfüllen, haben Zugriff darauf.

Bei eventuellen Zwischenfällen  verpflichtet sich OneMoreRep, dies unverzüglich und innerhalb von 72 Stunden nach Bekanntwerden des Vorfalls der zuständigen Aufsichtsbehörde (Datenschutzbehörde) zu melden. Wenn eine solche Meldung nicht innerhalb von 72 Stunden erfolgen kann, muss OneMoreRep die Gründe für die Verzögerung in der Meldung angeben, und die Informationen werden direkt und unverzüglich zur Verfügung gestellt.

OneMoreRep verpflichtet sich, Sie so schnell wie möglich zu informieren, wenn Sie von einem Vorfall in Verbindung mit personenbezogenen Daten betroffen sind, und die erforderlichen Vorsichtsmaßnahmen zu ergreifen.

11. Ihre Rechte

OneMoreRep ist verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen und wir werden auf Ihre Anfrage oder von uns aus alle Informationen berichtigen, anonymisieren, löschen oder ergänzen, die sich als falsch, unvollständig oder irreführend herausstellen.

Sie sind berechtigt, Folgendes zu beantragen:

  1. Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten
    Sie sind berechtigt, einen Registerauszug darüber anzufordern, welche personenbezogenen Daten von Ihnen registriert sind und welche Verarbeitung wir in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten durchführen. Sie haben außerdem das Recht, im Registerauszug Informationen darüber zu erhalten, von wo aus die Daten abgerufen wurden, wenn die personenbezogenen Daten nicht von Ihnen erhoben wurden, über das Vorkommen einer automatisierten Entscheidungsfindung (einschließlich Profiling), sowie über den vorgesehenen Zeitraum, in dem die Daten gespeichert werden oder die Kriterien, die verwendet wurden, um diesen Zeitraum zu bestimmen.

  2. Korrektur Ihrer personenbezogenen Daten
    Wir werden auf Ihre Aufforderung hin die fehlerhaften oder unvollständigen Informationen, die wir von Ihnen verarbeiten, so schnell wie möglich korrigieren.
  3. Korrektur Ihrer personenbezogenen Daten
    Sie sind berechtigt, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Eine Voraussetzung hierfür ist jedoch, dass sie für den Zweck, für den sie erhoben wurden, nicht mehr benötigt werden. Es kann auch aufgrund rechtlicher Anforderungen nicht unmittelbar möglich sein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten sofort löschen können, zum Beispiel aufgrund der Buchhaltungs- und Steuergesetzgebung. Wir werden dann die Verarbeitung für andere Zwecke als die Einhaltung der Rechtsvorschriften beenden.

  4. Begrenzung der Bearbeitung
    Dies bedeutet, dass Ihre personenbezogenen Daten so gekennzeichnet sind, sodass sie nur für bestimmte, abgegrenzte Zwecke verarbeitet werden dürfen. Sie können beispielsweise eine Begrenzung beantragen, wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Daten nicht korrekt sind und Sie eine Korrektur gemäß dem Abschnitt "Korrektur Ihrer personenbezogenen Daten" verlangt haben. In der Zeit, in der die Richtigkeit der Daten untersucht wird, wird ihre Verarbeitung begrenzt.

Wenn OneMoreRep Ihre Daten an Dritte weitergegeben hat, werden wir diese bezüglich eventueller Korrekturen oder Löschungen von Daten benachrichtigen, sowie bezüglich einer Begrenzung der Datenverarbeitung.

Wenn Ihre personenbezogenen Daten bei OneMoreRep gespeichert sind, haben Sie ein Recht auf Datenübertragung. Dies bedeutet, dass Sie unter bestimmten Voraussetzungen beantragen können, dass Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, allgemein üblichen und maschinenlesbaren Format an eine andere, für personenbezogene Daten verantwortliche Person übermittelt werden.

Wenn OneMoreReps Verarbeitung personenbezogener Daten aufgrund eines Interessenausgleichs erfolgt, sind Sie berechtigt, Einwände dagegen zu erheben. Im Falle eines Widerspruchs wird OneMoreRep die Verarbeitung nur fortsetzen, wenn legitime Gründe für eine Verarbeitung vorliegen, die schwerer wiegen als Ihre Interessen. OneMoreRep trägt die Beweislast, dass solche Gründe vorliegen.

Als registrierte Person besitzen Sie das Recht, eventuelle Beschwerden bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten an die Datenschutzbehörde zu richten.

12. Cookies

Die Cookies, die wir bei OneMoreRep verwenden, verbessern normalerweise die von uns angebotenen Dienste. Einige unserer Dienste benötigen Cookies, um ordnungsgemäß zu funktionieren, während andere die Dienste für Sie verbessern. Wir verwenden Cookies für allgemeine analytische Informationen hinsichtlich Ihrer Nutzung unserer Dienste und um funktionale Einstellungen wie Sprachen und andere Angaben zu speichern. Wir verwenden Cookies außerdem, um Marketing angemessen an Sie anzupassen.

Wenn Sie möchten, können Sie mit Ihrem Browser oder Gerät die Einstellungen für die Nutzung und den Umfang von Cookies ändern. Rufen Sie die Einstellungen Ihres Browsers oder Geräts auf, um mehr über das Anpassen der Einstellungen für Cookies zu erfahren. Sie können beispielsweise alle Cookies blockieren, nur Erstanbieter-Cookies akzeptieren oder Cookies löschen, wenn Sie Ihren Browser schließen. Bitte beachten Sie, dass einige unserer Dienste möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie Cookies blockieren oder löschen. Weitere Informationen zu Cookies im Allgemeinen finden Sie auf der Website der Post- und Telekommunikationsagentur, pts.se.

13. Kontaktinformation

Wenn Sie Fragen zu unserer Datenschutzerklärung, zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten oder zur Anforderung eines Registerauszuges haben, kontaktieren Sie uns gerne hier.

OneMoreRep AB
Tegelbruksvägen 26
907 42 Umeå
Sverige

E-post: kundtjanst@onemorerep.se
Organisationsnummmer: 5568759764